Freiwillige Feuerwehr Reichenau / Rax

  • Artikel

  • Aktuelle Informationen

  • Veranstaltungen

    November 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930EC
  • Nächste Termine

    • Keine Termine.

Feuerwehrjugend

“Die Helden von morgen”

Die Jugend als beständiger Teil der Feuerwehrmannschaft hat in Reichenau lange Tradition. Seit mittlerweile 35 Jahren hat die Jugend einen fixen Platz in unserer Feuerwehr und ein großer Teil unserer heute „Aktiven“ Feuerwehrmänner waren bereits bei der Jugend dabei.

Sie erhalten Feuerwehrjugend – Uniformen, werden an den Geräten und Fahrzeugen geschult und erfahren das „1 x 1“ des Feuerwehrwesens.

 

Informationen über die Feuerwehrjugend

Was macht mein Kind bei der Feuerwehrjugend?

Im Mittelpunkt der Jugend steht die aktive Freizeitgestaltung mit mehreren Perspektiven. Einerseits gibt es feuerwehrfachliche Schwerpunkte, die gelernt, gefestigt und wiederholt werden. Dazu kommen auch Bewerbe auf Bezirksebene.

Zum anderen werden sportliche Aktivitäten wie Fußball, Schwimmen, Klettern, Wandern usw. angeboten.

 

Fährt mein Kind auch zu Einsätzen mit?

 

Hier gibt es ein ausdrückliches Nein, und es dürfen und sollen auch keine Ausnahmen gemacht werden. Die Jugend soll spielerisch auf die Aufgaben und Pflichten im Feuerwehralltag vorbereitet werden.

 

 

Wie alt sollte mein Kind sein?

 

Ab dem 10. Lebensjahr kann Bursche oder Mädchen der Jugend beitreten (Lediglich ein Formular muss von den Eltern ausgefüllt werden). Ab dem 15. Lebensjahr hat man die Möglichkeit, in den aktiven Dienst überstellt zu werden, und somit die Einsatzmannschaft zu verstärken.

 

 

Wie sieht es mit Versicherungsschutz aus?

 

Für alle Aktivitäten bei der Feuerwehr besteht ein Versicherungsschutz, sobald das Kind Mitglied der Feuerwehrjugend ist.

 

 

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

 

Nichts, die Ausrüstung sowie die Versicherung werden von der Feuerwehr zur Verfügung gestellt. Manche Aktivitäten sind mit kleinen Kosten verbunden (z.B.: Eintritt ins Bad…).

 

 

Sollten Sie dennoch Fragen haben, so stehen Ihnen unsere Betreuer der Jugend gerne zur Verfügung.