Freiwillige Feuerwehr Reichenau / Rax

  • Artikel

  • Aktuelle Informationen

  • Veranstaltungen

    Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

    • Keine Termine.

S2: Öltreiben auf der Schwarza!

04.12.14 (Technische Einsätze)

Am heutigen Mittwoch (03.12.2014) wurde gegen 11:30 Uhr die Feuerwehr Neupack Hirschwang zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass rund 1500 Liter Hydrauliköl in die Schwarza geflossen waren. Unverzüglich wurden die Feuerwehren Reichenau, Payerbach, Küb, Schlöglmühl, die Schadstoffgruppe Gloggnitz (bestehend aus den Feuerwehen Gloggnitz Stadt, Semmering, Wimpassing, BTF Huyck Wangner Austria und Maria Schutz), sowie das GSF der FF Neunkirchen Stadt alarmiert. Zwischen Hirschwang und Gloggnitz wurden in der Schwarza und im paralell fließenden Kanal mehrere Ölsperren errichtet. Mittels schwimmenden Ölbindemittel und Bioversal wurde der Ölfilm gebunden und in weiterer Folge aus dem Gewässer abgeschöpft. Ein Mitarbeiter der Wasserrechtsbehörde wurde zur Einsatzstelle entsandt. Alle Feuerwehren bis auf die BTF Neupack Hirschwang konnten gegen 14:30 Uhr einrücken. Die BTF Neupack Hirschwang konnte gegen 18 Uhr die Einsatzbereitschaft an Florian Neunkirchen melden. Die Ursache für den Schadstoffaustritt ist noch unbekannt.

Die  Feuerwehr Reichenau war mit insgesamt 11 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz!

 

Text: Einsatzdoku